Biologie Nachhilfe

Wenn auch ihr Kind Schwierigkeiten hat dem Biologieunterricht in der Schule zu folgen oder eine schwieriege Biologie Prüfung auf der Universität hat, ist es sinnvoll Biologie Nachhilfe in Anspruch zu nehmen. Ein Biologie Nachhilfelehrer ist in der Lage, auf die individuellen Stärken und Schwächen ihres Kindes einzugehen und genau dort anzusetzen, wo Nachhilfe nötig ist. Komplexe Inhalte aus dem Schulunterricht werden so lange durchgesprochen und erklärt, bis ihr Kind sie wirklich verstanden hat und keine offenen Fragen mehr bleiben. Indem ihr Kind die Möglichkeit hat, sich aktiv in den Unterricht einzubringen, macht das Lernen wieder Spaß und die besprochenen Inhalte prägen sich leichter ein. Bessere Noten werden mit unserer Biologie Nachhilfe so sicher nicht lange auf sich warten lassen.

Unsere Biologie Nachhilfelehrer

Lorenz I.

Fächer: Mathematik, Physik, Chemie, Biologie

verfügbare Zeiten ▼
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
16:30 - 22:00
09:00 - 22:00
16:00 - 22:00
15:00 - 22:00
15:30 - 21:00
10:00 - 21:00
10:00 - 21:00

 

 

Victoria E.

Fächer: Mathematik, Chemie, Biologie

verfügbare Zeiten ▼
Mo
Di
Mi
Do
Fr
15:30 - 19:30
15:30 - 19:30
14:00 - 18:00
15:30 - 17:30
-

 

Hallo,
Ich heiße Victoria und studiere derzeit Molekulare Biowissenschaften an der Universität Salzburg. Bereits im Gymnasium, mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt, konnte ich erste Nachhilfeerfahrungen in Mathematik, Chemie und Biologie sammeln. Auch während dem Studium konnte ich immer wieder Nachhilfe geben und Schülerinnen und Schülern helfen ihre Noten zu verbessern. Besonders wurde ich hierbei für meine Geduld und Durchhaltevermögen gelobt. Ich freue mich, neue Schüler und Schülerinnen kennenzulernen und ihnen weiter helfen zu können. 

Alle Lehrer anzeigen

 

Die Biologie, einst auch Lebenskunde genannt, befasst sich, wie der Name bereits verrät, mit der Wissenschaft des Lebens. Sie gehört zu den Naturwissenschaften und beschreibt einerseits allgemeine Gesetzmäßigkeiten des Lebendigen, beschäftigt sich andererseits aber auch mit den speziellen Eigenschaften und Besonderheiten des einzelnen Lebewesens. Wegen der enormen Vielfalt an möglichen Betrachtungsobjekten, wird die Biologie in verschiedene Teilgebiete untergliedert in welchen viele Schüler Biologie Nachhilfe benötigen. Dazu gehören beispielsweise die Genetik, die Zellbiologie oder die Molekularbiologie. Oft ist es allerdings gerade diese Bandbreite an verschiedensten, teils recht komplexen Themengebieten, die bei Schülern zu Problemen im Biologieunterricht führen kann.

 

Dass es für einen Lehrer, der 30 Schüler gleichzeitig unterrichten muss, manchmal schwierig ist, das Lerntempo des einzelnen zu berücksichtigen und allen gerecht zu werden, ist nichts neues und kein Phänomen, das nur in der Biologie vorkommt. Allerdings handelt es sich bei der Biologie durchaus um ein Fach, in dem es nicht selten komplexe, aufeinander aufbauende Vorgänge nachzuvollziehen gilt und Biologie Nachhilfe benötigt wird.. Für manche Schüler stellt es deshalb schlichtweg eine Überforderung dar, diese innerhalb einer einzigen Schulstunde zu verstehen und zu verinnerlichen. Insbesondere dann, wenn der Unterricht sehr theoretisch wird, können viele Schüler nicht mehr folgen und benötigen Nachhilfe in Biologie. Dies ist manchmal jedoch kaum zu vermeiden, denn auch wenn sich vieles in der Biologie anhand von Experimenten veranschaulichen lässt, müssen andere Inhalte durch Frontalunterricht vermittelt werden. Die Schüler verlieren das Interesse an einem eigentlich spannenden Unterrichtsfach und es bilden sich immer mehr Wissenslücken, die irgendwann kaum mehr wieder aufzuholen sind.